Kontakt
Christian Schleeh Dachdeckerei und Holzschutz GmbH

RHEINZINK-Horizontalpaneel H 25

Firmenlogo

Horizontalpaneele sind den Steckfalzpaneelen optisch ähnlich und erinnern ihrem Ursprung nach an Fassaden in Holzbauweise. Zweiseitig mit einem Randprofil versehen, werden die Elemente mit der fest definierten Fuge von 20 mm indirekt mit einer speziellen RHEINZINK-Befestigungsschiene montiert. Temperaturbedingte Längenänderungen können dank dieser Technik sicher aufgenommen werden.

Vorteile:

  • Interessante, gestaltprägende horizontale Fassadengliederung
  • Langlebiger Wetterschutz des Gebäudes, da vorgehängte, hinterlüftete Fassade
  • Kräftige Gliederung der Fassade durch 20 mm Schattenfuge
  • Freie Wahl der Baubreiten zwischen 200 mm und 333 mm
  • Indirekte, verdeckte Befestigung
  • Sichere Aufnahme der Längenänderung (daher Paneellängen von 6000 mm möglich)
  • Auch gerundete Flächen realisierbar
  • Einfache, schnelle Montage
Rheinzink - Horizontalpaneel
Rheinzink - Horizontalpaneel
Rheinzink - Horizontalpaneel

Quelle: Rheinzink

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG